Category Archives: Meer

Auf Wiedersehen Cala Gonone!

Ich hatte Euch ja (noch von Sardinien aus) versprochen, eine kleine Nachlese meiner Fotos zu veranstalten. Darauf werde ich allerdings verzichten, weil die Bilder bei mir akutes Fernweh auslösen – zu schön war der Urlaub dieses Jahr. Der Mai ist für mich der perfekte Reisezeitraum mit angenehmem Wetter, einer unglaublichen Vielfalt an Blumen, dem Vogelgesang und recht wenigen Touristen.

Einziger Nachteil waren die vielen Gruppen von Motorrad-Fahrern aus Süddeutschland, Österreich und der Schweiz. Wenn fünf oder mehr von den Bikes durch die engen Straßen fahren und einige der Fahrer noch einmal extra Gas geben, sobald sie ein Publikum erblicken, so dass nicht nur der sowieso große Krach noch einmal ansteigt sondern es auch bestialisch stinkt, dann ist das einfach eine Belästigung. Dass die Herren (und es waren fast ausschließlich Männer) es zudem nicht ertragen können, hinter einem PKW zu fahren, auch wenn es gerade in engen Haarnadelkurven den Berg hinauf oder hinunter geht, war ebenfalls ein großes Ärgernis, denn riskante Überholmanöver sind nicht nur für den Fahrer gefährlich.

Sonst jedoch war es einfach nur ganz und gar wunderschön und ich hoffe sehr, dass wir im nächsten Mai wieder da sein werden.

Der Strand von Orosei

Orosei besitzt auch einen Strand. Zwar reicht das eigentliche Dorf nicht bis ans Wasser – das war früher unüblich, denn durch Sturmfluten, Piraten und andere Widrigkeiten war die Küste viel zu gefährlich – aber über eine Straße erreicht man nach etwa einem Kilometer den wunderbaren Sandstrand von Orosei, Marina di Orosei.

Vom Parkplatz aus überquert man eine kleine Fußgängerbrücke über einen Fluss, dort sieht es dank der Warnschilder und überquellender Mülleimer erst einmal nicht sehr einladend aus, aber dann ist der Strand wirklich sehr schön.

Aqua Dolce, am nördlichen Rand von Cala Gonone

Ganz im Norden von Cala Gonone führt ein kleines Stück Straße zur Aqua Dolce, einer Süßwasserquelle, die ins Meer fließt. Die Häuser haben direkten Meerblick, allerdings riecht es hier im Sommer immer ein bisschen streng, wenn das flache Meerwasser auf den Steinen von der Sonne erhitzt wird. Am Ende der Straße kann man direkt an der Steilküste weiter wandern, allerdings wäre relativ festes Schuhwerk von Vorteil.

Zu den letzten beiden Bildern: Sieht der Stein nicht aus wie Elefantenhaut? Und das letzte Bild ist nach oben fotografiert, dort kleben etliche Häuschen direkt am Felsen und oft werden dann irgendwo nebenan noch Gärten angelegt, weil direkt davor nur noch der Abgrund ist.

Orgosolo auf Sardinien

Orgosolo ist ebenfalls ein sardisches Bergdorf, in der Nähe der Provinzhauptstadt Nuoro. Es ist vor allem für seine Murales, die Malereien an den Wänden der Häuser, bekannt. Aber nicht nur die sind sehenswert. Wer sich an den engen Gassen sattgesehen hat, sollte einen Blick auf die wunderschöne Natur rund um das Dorf werfen!

Ich zeige euch heute und morgen Bilder von Orgosolo, für einen Artikel waren es einfach zu viele.

Man sieht erstaunlich viele Pferde in Orgosolo und es gibt recht viel Tourismus und Verkehr. Heute sahen wir vier große Touristen-Gruppen.

Wenn ihr selbst mit dem Auto fahrt: Nicht erschrecken, wenn jemand hupt! Die Orgolesen hupen jedes Mal, wenn sie einen Bekannten sehen und in einem Dorf dieser Größe kennt fast jeder jeden …

Den Fiat 500 habe ich fotografiert, weil es davon jede Menge gibt und zwar sowohl die alte Variante, die wirklich winzig ist, als auch den neuen, den wir selbst als Mietwagen fahren und der ein tolles kleines Auto ist!

Dorgali auf Sardinien

Dorgali, ein schönes Bergdorf an der Ostküste Sardiniens ist die Gemeinde, zu der unser beschauliches Ferienörtchen Cala Gonone gehört. Während Cala Gonone im Winter ausgestorben ist, leben in Dorgali viele Einheimische ganzjährig – bestimmt nicht der schlechteste Ort. Ich mag das Dörfchen mit seinen kleinen Geschäften, vielen Bars und Cafés und dem tollen Ausblick auf die umliegenden Berge.

Ich empfehle, das erste der Bilder anzuklicken, dann wird es größer und ihr könnt alle Bilder nacheinander anschauen.

Cala Gonone auf Sardinien

Zum zweiten Mal bin ich jetzt im Frühling auf Sardinien und mag es sehr viel lieber als im Sommer. Die Hitze ist nicht so meines und außerdem herrscht hier in Cala Gonone oft große Luftfeuchtigkeit, auch nicht angenehm. Jetzt ist es hübsch warm, nachts kühlt es sich etwas ab und man gerät nie ins Schwitzen – traumhaft. Hier ein paar Impressionen von Cala Gonone:

Winter, Weihnacht, Wellness und Wanderung in Mecklenburg-Vorpommern

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern stellt auf seiner Website eine Vielzahl von verschiedenen Winterarrangements für die Saison 2010/2011 vor und da ist wirklich für jeden etwas dabei: Special Agent James Bond lädt zu einer Nacht mit heißen Bond-Girls und Pokerrunde, eine kulinarische Zeitreise mit hausgemachten Chutneys oder Kräuteressig in der Weihnachtsmanufaktur, ein Orangenölbad in der Meeresbrandungswanne oder einfach ein verlängertes Wochenende mit dem Besuch eines besonders schönen Weihnachtsmarktes.

Hier die Pressemitteilung:

Weihnachten aktiv vorbereiten? Bei Lesungen oder Konzerten besinnen? Dem Vorweihnachtsstress entfliehen? Wie auch immer Gäste im Nordosten die Weihnachtszeit einläuten möchten, in Mecklenburg-Vorpommern finden sie das passende Arrangement – an der Küste oder im Landesinneren, mit Fackelwanderung oder mit Wellness-Behandlung. Zahlreiche Häuser halten neben kulinarischen Köstlichkeiten wie Entenbraten oder Grünkohl und Pinkel auch Glühwein oder Punsch bereit, mit denen sich die Gäste nach Fackel-, Strand-, oder Winterwanderungen am Hotelkamin wieder aufwärmen können. Basteleien, Weihnachtsbacken oder das Schmücken des Tannenbaums versüßen kleinen Urlaubern darüber hinaus die Wartezeit auf den Weihnachtsmann, der am Heiligen Abend in vielen Hotels im Land Geschenke verteilt. Im Folgenden ist eine Auswahl an Weihnachtsarrangements zu finden:

Casino Royale und kulinarische Zeitreise im Gutshaus Gremmelin

Winter auf Gut Gremmelin
Winter auf Gut Gremmelin

Wer eines der beiden Jahresendfeste in Mecklenburg-Vorpommern feiern möchte, ist auf dem Gut Gremmelin in der Mecklenburgischen Seenplatte gut aufgehoben. Während der Weihnachtstage unternehmen Genießer und Kulturliebhaber eine kulinarische Zeitreise. Geschichten und Rezepte von gestern und heute wie hausgemachte Chutneys oder Kräuteressig werden in der Weihnachtsmanufaktur selbst ausprobiert. Neben einem Vier-Gang-Weihnachtsmenü genießen Urlauber eine weihnachtliche Lesung und das Krippenspiel in der Dorfkirche im nahen Reinshagen. Ein Ausflug in die historische Brotbäckerei des Thünen-Museums in Tellow rundet das Arrangement von vier Übernachtungen für 499 Euro pro Person ab. Zum Jahreswechsel lädt Special Agent James Bond zu einer Nacht mit heißen Bond-Girls und Pokerrunde ein. Der Martini-Empfang mit Schauspielern und anderen Überraschungen beginnt um 19.00 Uhr im Gutshaus, anschließend erwartet die Gäste ein festlicher, actiongeladener Abend mit einem Vier-Gang-Menü, vollendet mit einem Höhenfeuerwerk sowie Tanz und Spiel in der Hotelbar mit Casino. Weitere Informationen: www.gutgremmelin.de

Selbst geschlagen: Weihnachtsbäume aus der Mecklenburgischen Schweiz

Spaziergänge in winterlicher Landschaft
Spaziergänge in winterlicher Landschaft

Aktiv können Gäste bereits die Adventszeit im Golf- und Wellnesshotel Schloss Teschow erleben. In der Winteridylle der Mecklenburgischen Schweiz entfliehen sie während eines Wohlfühlaufenthaltes vom 17. bis 19. oder vom 19. bis 21. Dezember 2010 dem vorweihnachtlichen Trubel und treten mit ihrem Wunschbaum im Gepäck rechtzeitig zum Fest die Heimreise an. Die kleine Auszeit startet mit einer Fackelwanderung mit Lagerfeuer sowie einem Abendessen in der Gutsschänke. Am folgenden Tag wird bei musikalischer Unterhaltung, Gegrilltem und Glühwein ein Tannenbaum geschlagen. Nach dem Streifzug durch die Schonung können sich die Gäste im Wellness-Bereich des Hotels mit Schwimmbad und Saunalandschaft wieder aufwärmen. Ein traditionelles Feiertagsessen, der Entenbraten, rundet das Arrangement ab. Das Angebot ist je nach Verfügbarkeit auf Anfrage auch zu anderen Terminen ab 145 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Weitere Informationen: http://schloss-teschow.arcona.de

Adventskonzerte und Weihnachtsmarkt am Schloss Ulrichshusen
In Ulrichshusen stöbern Urlauber an den ersten drei Adventswochenenden auf dem Weihnachtsmarkt in der alten Feldsteinscheune am Schloss nach Weihnachtensdekoration oder -geschenken. Jeweils am Samstag und Sonntag von 11.00 bis 20.00 Uhr bieten Aussteller, Handwerker und Künstler ihre Waren feil. Im Anschluss an den Weihnachtsmarktbesuch können sie sich im Rahmen eines Arrangements bei einer Übernachtung ab € 109,00 pro Person im Doppelzimmer mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und einem Adventsmenu im Restaurant “Am Burggraben” verwöhnen lassen. Im Angebot ist darüber hinaus eine Eintrittskarte für eines der Adventskonzerte der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern enthalten, bei denen Urlauber vom 27. November bis zum 12. Dezember unter anderem das Klaviertrio Ismena, Wilhelm Wieben oder das Doric String Quartet erleben können. Weitere Informationen: www.ulrichshusen.de

Verwöhnprogramme auf den Inseln Usedom und Rügen
Wen neben Krippenspiel und Baumschmücken auch Wellness-Anwendungen in die richtige Weihnachtsruhe versetzen, den empfangen zahlreiche Wellness-Hotels in Mecklenburg-Vorpommern mit passenden Festtagsangeboten. Das Strandhotel Heringsdorf bietet neben vier Übernachtungen mit Frühstück, Mehr-Gang-Menüs, Weihnachtskonzert und -lesung ein Orangenölbad in der Meeresbrandungswanne, eine Kopf- und Gesichtsmassage und die Nutzung der Mitternachtssauna mit Wellness-Drink und Aufgüssen an. Darüber hinaus können Gäste die hauseigene Sindbad-Therme nutzen und zu einer geführten “Usedomer Landpartie” starten. Das Arrangement kann für den Zeitraum vom 23. bis 27. Dezember 2010 für 544 Euro pro Person gebucht werden. Mit einer Rückenmassage, wahlweise mit Rügener Heilkreide oder Sanddornöl, verwöhnt das Travel Charme Hotel Binz auf der Insel Rügen seine Gäste im Rahmen des Angebotes “Rügener Verwöhntage” bis zum 20. Dezember mit zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück und Abendessen und Nutzung der Pool- und Saunalandschaft ab 263 Euro pro Person. Weitere Informationen: www.strandhotel-heringsdorf.de, www.travelcharme.com/kurhaus-binz

Backen, Basteln, Baumschmücken in der Marina Wolfsbruch

Weihnachtliches Programm in Mecklenburg-Vorpommern
Weihnachtliches Programm in Mecklenburg-Vorpommern

Kindern und Eltern wird im Hotel Best Western Premier Marina Wolfsbruch die Zeit bis zur Bescherung durch ein buntes Weihnachtsprogramm verkürzt. Bei Weihnachtsquiz, Flimmerstunde, Basteleien oder in der Weihnachtsbäckerei warten die Kleinen auf den Weihnachtsmann, der pünktlich am Nachtmittag des 24. Dezember in der Mecklenburgischen Seenplatte vorbeischaut. Die Eltern genießen im Rahmen des Angebotes mit drei Übernachtungen vom 23. bis 26. Dezember beispielsweise eine Winterwanderung und einen Tanzabend. In der Vorweihnachtszeit veranstaltet das Hotel darüber hinaus an jedem Adventswochenende so genannte Advents-Motto-Partys, bei denen sich die Gäste jeweils Freitag und Sonnabend zu Themen wie “Geheimnisvolles Afrika” oder “Rock’n’ Roll Christmas” bei stimmungsvoller Dekoration, Musik und Tanz verzaubern lassen können. Das Weihnachtsarrangement in der Marina Wolfsbruch ist ab 239 Euro pro Person zu haben. Weitere Informationen: www.auf-nach-mv.de/weihnachtsreisen

Lesungen und Dia-Show auf der Insel Rügen – Weihnachten im Parkhotel in Bergen
Das Parkhotel Rügen in Bergen hat für den Zeitraum vom 23. bis 27. Dezember 2010 ein Weihnachtspaket für Hotelgäste geschnürt. Es enthält unter anderem vier Übernachtungen inklusive Halbpension für 319 Euro pro Person. Bereits am Anreisetag werden die Gäste in dem Vier-Sterne-Haus mit einem weihnachtlichen Begrüßungsgetränk empfangen. Der Nachmittag des 24. Dezember wird von Kaffee, köstlichem Kuchen und weihnachtlichen Geschichten mit musikalischer Begleitung versüßt und stimmt auf den Heiligabend ein, den im Rahmen der Halbpension ein festliches und unvergessliches Weihnachtsbuffet krönt. “Atem des Himmels – Faszination Natur auf Rügen und Hiddensee” heißt eine Live-Dia-Show mit Musik, einem Vortrag und einer Lesung, die die Gäste am ersten Weihnachtstag erwartet. Ein festliches Vier-Gänge-Menü mit musikalischer Begleitung des Duos “Compliment” am Abend des 26.12. bildet den Abschluss der stimmungsvollen Weihnachtsreise. An allen Tagen stehen den Gästen überdies Sauna, Dampfbad und Infrarot Fit- und Gesundheitskabine in der “Wellnessoase Aléa” zur kostenlosen Verfügung. Weitere Informationen und Arrangements unter www.parkhotel-ruegen.de

Wellness mit Weihnachtsduft im Ostseebad Trassenheide: Vanille-Zimt-Ganzkörperpackung im Hotel Seeklause
Auch im Ostseebad Trassenheide auf der Insel Usedom können sich Gäste auf die Weihnachtszeit einstimmen. Im Hotel Seeklause verbringen sie die “Weihnachtszeit am Meer”, die neben sieben Übernachtungen mit Frühstücks- und Abendbüfett ein musikalisches Weihnachtsprogramm am Heiligabend bietet. Nach einem Winterspaziergang durch das Seebad Trassenheide können sich die Wanderer beim Glühweinabend am Kamin die kalten Hände wärmen oder eine Vanille-Zimt-Ganzkörperpackung im warmen Wasserbett genießen. Das Arrangement kann für einen Preis ab 399 Euro pro Person gebucht werden. Weitere Informationen: www.auf-nach-mv.de/weihnachtsreisen

Quelle:

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Tobias Woitendorf
Platz der Freundschaft 1
D-18059 Rostock

Telefon: +49 381 4030 610
Fax: +49 381 4030 555
E-Mail: presse@auf-nach-mv.de

————————————————————————————–

Fotos: Wandern und Winterliches Programm von P. Schulten

Wellness und Sport mal etwas anders: Programme in den Jugendherbergen

Ob Schneeschuhwandern oder Massage: Die Jugendherbergen bieten viele Programme an
Ob Schneeschuhwandern oder Massage: Die Jugendherbergen bieten viele Programme an

Jugendherbergen sind zwar nie so komfortabel wie hochklassige Hotels, aber oft sind sie doch besser als ihr spartanischer Ruf. Vor allem haben sie vielfach schöne und preiswerte Programmangebote. Ich stelle euch heute ein paar Winter-Workshops aus dem Bereich Wellness und Fitness vor, wie man sie nicht alle Tage findet.

Aloha Hawaii in der JH Creglingen in Baden-Württemberg

Frauen ab 18 Jahren lernen hier Hula-Tanz sowie Übungen aus den Bereichen Yoga, Rückenfit und Walking. Außerdem steht eine Lomi-Lomi-Nui- und eine Meersalzstempel-Massage auf dem Programm. Ananas-Rezepte und exotischen Cocktails sorgen für das inner-körperliche Hawaii-Flair. ;-)

Termine
03.12. – 05.12.10 (JH ERW BWB 461)
07.01. – 09.01.11 (JH ERW BWB 461)

Preis pro Person:
2 Ü/VP: 216 €

Hier mehr Infos *klick*

Spirit of Asia in der JH Creglingen in Baden-Württemberg

Teilnehmer ab 18 Jahren lernen ganz unterschiedliches aus Bali und anderen asiatischen Regionen. Peeling, Entspannungsmassage, Sauna, Yoga, Rückenfit, asiatische Mantras, das Essen mit Stäbchen und ein Basisvortrag zur Astrologie über die Energien der Sonne, des Mondes und der Planeten – all das ist im Paket enthalten.

Termine
05.01. – 07.01.11 (JH ERW BWB 456)
04.03. – 06.03.11 (JH ERW BWB 456)

Preis pro Person:
2 Ü/VP: 227 €

Hier mehr Infos *klick*

Wabi-Sabi und meditativ Malen in der JH Creglingen in Baden-Württemberg

Und noch einmal geht es nach Creglingen. Diesmal werden Teilnehmer ab 15 Jahren akzeptiert, die eine Einführung in Wabi-Sabi, das japanische Konzept zur Wahrnehmung von Schönheit, erhalten. Großformatige Collagen werden nach einem Spaziergang unter Anleitung erstellt. Ergänzend wird die Tuschmalerei “Sumi-e” vorgestellt, man entspannt gemeinsam bei Hatha Yoga und ein asiatisches Abendbuffet darf auch nicht fehlen.

Termine
06.01. – 09.01.11 (JH ERW BWB 460)

Preis pro Person:
3 Ü/VP: 306 €

Hier mehr Infos *klick*

Massagekurs in der JH Lauenburg “Zündholzfabrik” in Schleswig-Holstein

Die Anmeldung ist nur zu zweit möglich. Hier lernt man die Theorie und Praxis der Massage. Grundverständnis in Anatomie, Physiologie, Muskelbewegungen und die Wirkung der Massage auf den Körper werden vermittelt und natürlich wendet man dieses Wissen auch praktisch an.

Termine
21.01. – 23.01.11
18.02. – 20.02.11
30.04. – 02.05.11

Preis pro Person:
2 Ü/VP: 215 €

Hier mehr Infos *klick*

Bollywood-Dance für Frauen in der JH Westerland “Dikjen Deel” auf der Insel Sylt

Bollywood-Dance - ein Spaß für Jung und Alt auf der Insel Sylt
Bollywood-Dance - ein Spaß für Jung und Alt auf der Insel Sylt - Bild: © daniel stricker - www.pixelio.de

Bollywood-Dance – das ist ein bunter und fröhlicher Mix aus klassischem indischen Tanz, Jazz, Hip Hop, Aerobic und Latin. Teilnehmerinnen ab 16 Jahren lernen im hohen Norden die Grundschritte und die schönen Handgesten. Außerdem schaut ihr gemeinsam Bollywood-Filme und esst indische Gerichte.

Termine
07.01. – 09.01.11
14.01. – 16.01.11
28.01. – 30.01.11

Preis pro Person:
2 Ü/VP: 165 €

Hier mehr Infos *klick*

Moonlighttour in der JH Schluchsee-Wolfsgrund in Baden-Württemberg

Nochmal geht es nach Baden-Württemberg, in den Schwarzwald, und für dieses Programm sollte man bereits recht fit sein. Vor Sonnenaufgang steigt man drei Stunden auf den Berg Herzogenhorn und erlebt anschließend gemeinsam den Sonnenaufgang mit herrlichem Rundblick auf die erwachenden Alpen. In einer Berghütte wird gefrühstückt und danach folgt der Abstieg. Unten geht’s in ein Schwimmbad mit Sauna und abends klingt der Tag bei einem Käse-Fondue aus. Sonntag unternehmen die Gäste nochmal gemeinsam eine kleine Tour und fahren nach Kaffee und Kuchen wieder heim.

Termine
21.01. – 23.01.11 (JH ERW BWB 474)
18.02. – 20.02.11 (JH ERW BWB 474)

Preis pro Person:
2 Ü/VP: 128 €

Hier mehr Infos *klick*

Outdoor-Aktivitäten und Pilzesammeln auf Mallorca

Die wunderschöne Westküste Mallorcas
Die wunderschöne Westküste Mallorcas
Heute habe ich eine Pressemitteilung für Euch, die in meinen Ohren ganz interessant klingt: Das Hotel Es Recó de Randa liegt in einem winzigen Dorf und veranstaltet schöne Ausflüge in die Umgebung. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Gerade der Westen Mallorcas und das Dorf Soller sind unbedingt sehenswert! Auch dorthin veranstaltet das Hotel, das sich im Süden unweit der Hauptstadt befindet, Exkursionen.

Hier die Pressemitteilung:

Auf der Ferieninsel Mallorca haben Besucher auf dem Wasser wie an Land zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Das Hotel Es Recó de Randa, nahe Llucmajor, ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Aktivitäten. Gleichzeitig ist es unter anderem für Radfahrer, Wanderer, Kunstbegeisterte und Pilzsucher ein ausgesprochen komfortables Basis-Camp im landestypischen Stil. Kräfte sammeln können die Gäste nach ereignisreichen Tagen bei ausgezeichneten mallorquinischen Speisen im hauseigenen Restaurant, an und in den Pools sowie im Spa-Bereich. Mallorca hat in puncto Freizeitspaß viel mehr zu bieten, als Strand, Meer und Ballermann. Boot und Berge, Kunst und Kultur, Pilgern und Pilze, Radeln und Reiten, Wandern und Windsurfen, Kulinarik und Klöster.

1.500 verschiedene Pilzarten wachsen auf Mallorca. Die dort erst im Oktober beginnende Pilzsaison zieht sich bis in den Januar. Dann sprießen Pfifferlinge, wachsen Südliche Schüpplinge und Schleierlinge. Der Blutreizker, auf Spanisch Esclatasang, hält Einzug in die mallorquinische Küche – der wohl beliebteste Pilz der Insel wächst auch in der bergig-waldigen Umgebung des Vier-Sterne-Hotels Es Recó de Randa. Mit seinem weit ausgebauten, beschilderten Radstrecken-Netz ist Mallorca ein Muss für Rennrad-Fahrer. Anspruchsvolle Strecken in den Gebirgszügen des Tramuntana-Gebirges gibt es ebenso wie einfachere Abschnitte. Nur zwölf Kilometer vom Es Recó de Randa entfernt liegt die Hauptstadt der Insel, Palma de Mallorca, die besonders für Kunst- und Kulturbegeisterte interessant ist. Hier finden sich unter anderem architektonische Highlights, wie die gotische Kathedrale La Seu oder die Altstadt von Palma mit spanisch-katalanischen und arabischen Einflüssen.

Blick von der Hotel-Terrasse, Bildquelle: Hotel Es Recó de Randa
Blick von der Hotel-Terrasse, Bildquelle: Hotel Es Recó de Randa

Wer aber die Organisation der Freizeitgestaltung nicht selbst in die Hand nehmen möchte, ist im Es Recó de Randa ebenfalls bestens beraten. Denn ein täglich wechselndes Programm bietet den Gästen die Möglichkeit, mal kulturell, mal sportlich oder auch spirituell-religiös die Freizeit ganz ohne Organisations-Stress zu genießen. Neben einem Ausflug nach Sóller steht eine Bootstour, ein Paella-Abend oder der Besuch der nah gelegenen Klöster Santuari Nostra Senyora de Gràcia, Ermita de Sant Honorat und  Santuari Nostra Senyora de Cura auf dem Programm.

Das Hotel liegt in dem 40-Seelen-Dorf Randa – nach einem ereignisreichen Tag finden die Gäste hier die nötige Ruhe und Regeneration und können so erholt in einen neuen Tag starten. Kulinarische Highlights aus der mallorquinischen Küche und Dessert-Kreationen versüßen den Gästen die Zeit, genauso wie der weite Blick auf die Bucht von Palma. Auch für diejenigen, die direkt in Palma oder einem anderen Ort der Insel urlauben, ist das mehrfach prämierte Hotel-Restaurant, in dem schon der spanische König speiste, einen Ausflug wert.

Das Vier-Sterne-Hotel Es Recó de Randa liegt idyllisch oberhalb des maurisch anmutenden 40-Seelen-Dorfs Randa auf Mallorca, etwa zwölf Kilometer von Palma entfernt. Inselweit bekannt für seine ausgezeichnete mallorquinische Küche ist das mehrfach prämierte Hotel-Restaurant. Verwöhnt werden die Gäste auch durch herrliche Aussichten über die Bucht von Palma de Mallorca. Und auch beim täglich wechselnden Programm – eine Kombination aus Freizeit-Aktivitäten und kulinarischen Genüssen – erleben die Hotel-Gäste die Insel mit allen Sinnen.

Pressemitteilung: Hotel Es Recó de Randa, Direktor Manuel Salamanca
http://www.esrecoderanda.com/
Quelle: http://www.openpr.de/news/464717/Outdoor-Freuden-rund-um-das-Hotel-Es-Rec-de-Randa-auf-Mallorca.html